StartseiteImpressumKontaktStellenbörse

watt_2.0-Branchentreff|vom 17. bis 20. März 2016
watt_2.0-Branchentreff|vom 17. bis 20. März 2016

An vier Messetagen der New Energy Husum präsentierten 
Mitgliedsunternehmen im Rahmen des „watt_2.0-Energie-Branchentreff“  (Übersicht der teilnehmenden Mitglieder) das Netzwerk unseres Erneuerbare-Energie-Branchenverbandes watt_2.0 und die gemeinsamen Themen (Bildergalerie). Dem Fachpublikum sowie Verbrauchern wurde verständlich veranschaulicht, was Sektorenkopplung bedeutet, welche Chancen sich für die Region und die Branche bieten und mit welchen beispielhaften Projekten sich die Unternehmen beschäftigen. Im Vordergrund standen hierbei die sektorenübergreifende Betrachtung und Berücksichtigung der Produktions- und Verbraucherseiten und umfassten Strom, Wärme und Mobilität.

Das Programm während der Messe „New Energy Husum“ vom 17. bis 20 März 2016 umfasste Diskussionsrunden zu Strom-Direktvermarktung, Flexibilisierung, Sektorenkopplung und Digitalisierung als Voraussetzung für die Energiewende. Innerhalb von Vorträgen wurden Potentiale im Bereich des Demand-Side-Management, Projektbeispiele zur Modernisierung der Energiewirtschaft durch Wasserstoffproduktion, Repowering und Optimierung von Photovoltaikanlagen und Realisierung von Wärmenetzen im ländlichen Raum dargestellt (Vortragsprogramm zum Download).



Ein Highlight war der Besuch des Politikers und Autors des ersten Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) Hans-Josef Fell, der in seinem Impulsvortrag "100 % Erneuerbar kommt" über den Weg bis heute berichtete und einen Ausblick in die Zukunft gab.
Das anschließende Podiumsgespräch "Energiewende - watt geht mich das an?" mit Ove Petersen als watt_2.0-Vorstandsvorsitzenden und Geschäftsführer des Unternehmens GP JPOULE, Dr. Dietrich Clemens (Treurat und Partner), Peter Ewaldsen (Amtsvorsteher Südtondern und Bürgermeister Neukirchen), Doris Lorenz (Energiebürger SH) und Erik Brauer (IB.SH/EKI) wurde der Blick auf die Energielandschaft in Schleswig-Holstein gerichtet. Das moderierte Gespräch ermöglichte die Vorstellung der vielseitigen und zahlreichen Akteure und Energie-Projekte, die für das nördlichste Bundesland auch langfristig bedeutsame Chancen für die regionale Wertschöpfung bieten und das Potential aufzeigen. 

Im Zuge des watt_2.0-Branchentreff wurde darüber hinaus die Kooperation des Verbandes watt_2.0 mit der Netzwerkagentur Erneuerbare Energie Schleswig-Holstein - kurz: EE.SH vorgestellt. Die EE.SH soll die Unternehmen aus allen Branchen der erneuerbaren Energien unterstützen und deren Zusammenarbeit fördern. Sie ist damit die Nachfolgerin der Netzwerkagentur windcomm, die bisher nur auf die Branche der Windenergie fokussiert war. Die EE.SH wird getragen von den Wirtschaftsfördereinrichtungen der Landkreise und des Landes sowie von der Messe Husum und den Branchenverbänden ARGE Netz, watt_2.0 e.V. und windcomm e.V.

watt_2.0-Energietouren
watt_2.0-Energietouren

Energie in der Praxis erleben und verstehen: Wir realisieren für Einheimische und Gäste, Interessierte und Fachkundige die "Energietouren".

Von Wasserstoff bis Stromhandel an der Börse

Wärmenetz in Niebüll: Nahwärmeversorgung mit Abwärme aus der Biogasanlage

Von Elektromobilität bis zum Schulungszentrum für Windtechniker

PV-Sicherheitslabel!
PV-Sicherheitslabel!

In Kooperation mit SecondSol, dem Online-Zweitmarkt für Solarprodukte, bieten wir ab sofort nicht ablösbare Sicherheitsetiketten mit QR-Code für Ihre PV-Anlagen-Komponenten an.

weiterlesen

eejobs!
eejobs!

Sie suchen einen Job in einer innovativen und dynamischen Branche?
Stellenbörse

Newsletter
Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.